Layt Abdul Ameer


 
 
 
 

Layt Abdul Ameer geboren 1968 in Bagdad (Irak). Er studierte Musik an der Musikhochschule in Bagdad mit Oud (Laute) als Hauptinstrument. Seine eigenen Kompositionen basieren auf der traditionellen arabischen Musik. Layt Abdul Ameer unterrichtete und konzertierte in vielen arabischen Ländern und nahm erfolgreich an Wettbewerben teil. Seit 1999 lebt er in Deutschland, wo er an verschiedenen Konzerten teilgenommen hat und mit verschiedenen Musikern (z.B. mit Konstantin Wecker) aufgetreten ist. In 2002 gründete er die Ur-Band.
 

weitere Bilder

zurück zum Projekt Rufen